Viña Querel

Etienne Querel,mein Gorossvater mütterlichenseits, besass ein kleines Weinanbaugebiet in Lisle sur Tarn, in der Region von Gaillac, im Südosten Frankreichs. Mein Vater  Raymond Deymier gründete das Weingut  “Les Caves Du Parc”, baute Reben an und stellte Wein her den er in ganz Frankreich verkaufte.

Der Rhythmus meiner Jugendzeit verlief zwischen  Weinlese und meinem Studium in der Hotelfach-schule von Toulouse. Nach vielen Jahren in der Gastronomie,1973 Eröffung des Restaurantes  Ibiza, 1978La Sivina, central gelegenes Restaurant in Cala D´or und 1988 Eröffnung des Restaurantes Port Petit, habe ich nie den Gedanken aus den Augen verloren eine Tages ein kleines Stück Land in Mallorca zu besitzen auf dem ich Reben  anbauen und einen Qualitätswein herstellen könnte der meinen Vorfahren würdig wäre.

Mit Hilfe meiner Gattin  Loulou Vandelac wurde mein Traum im Dezember 2007mit dem Kauf von “Ses Serres” in  S´Alqueria Blanca wahr. Ein trockenes Land-stück, in ausgezeichneter südlichen Lage, mit einem mallorquinischen Landhaus aus dem “vergangenen Jahrhundert”, das schon lange auf seine Restaurierung wartete.

Im März 2008 wurden die wenigen  noch bestehenden Mandelbäume gefällt, das Grundstück geebnet und 3000 Reben , Cabernet und Merlot gepflanzt. Mit Aus-dauer und Hilfe von Luis Armero entstand im Dezember 2010 der erste Jährling,“Flor de Cerezo”, rosé, ein origineller Wein in Farbe, sowie Geschmack, zum verlieben. Diese erste Lese hat den Weg geöffnet. 2011 haben wir den “Flor de Cerezo”verbessert und den Petit Blanc, gewonnen aus Chardonnayreben ,Anbau nahe Felanitx und Malvasiareben in Santanyi hinzugefügt. Der Petit Blanc ist ein origineller, frischer Wein mit persöhnlicher Note. Diese beiden Weine haben meine Wünsche erfüllt. In der Hoffnung, dass  Sie die Weine mit Freude geniessen werden,verbleibet in S´Alqueria Blanca, 21. Juni 2012.